Vom Arbeitsvertrag bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses

  • Wie verhandeln Sie Ihren Arbeitsvertrag richtig
  • Genießen Leitende Angestellte Kündigungsschutz?
  • Worauf sollten und müssen Sie bei Aufhebungsverträgen unbedingt achten?

Dieser Online-Intensiv-Workshop gliedert sich in drei Abschnitte:

Zunächst gehen unsere spezialisierten Jurist*innen die Do und Don`ts der Arbeitsverträge mit Ihnen durch.
Auch, wenn viele Verträge als „Standardvertrag“ bezeichnet werden, die keinen Spielraum mehr für Verhandlungen lassen, so zeigt es sich in der Praxis doch, dass es immer Möglichkeiten zu Nachverhandlungen gibt.
Was sind aber zunächst die vertraglichen Bestandteile eines Arbeitsvertrages, die unbedingt vorhanden sein sollten?
Welche Klauseln können Sie getrost unterschreiben, ohne dass Sie Nachteile für Sie bringen?
Und bei welchen Formulierungen sollten die Alarmglocken läuten?

Im zweiten Abschnitt wird der Frage nachgegangen, ob Leitende Angestellte überhaupt Kündigungsschutz genießen.
Eine wesentliche Thematik auch für Fachkräfte, die in den Leitendenstatus befördert werden sollen.

Abschließend wird der Frage nachgegangen, worauf Sie bei Aufhebungsverträgen unbedingt achten sollten und müssen!
Gerade im Leitendenbereich wird die überwiegende Anzahl der Beschäftigungsverhältnisse im Wege eines Aufhebungsvertrages beendet.
Grundsätzlich eine gute Möglichkeit zu Beendigung.
Wussten Sie aber, dass die Mitwirkung an der Beendigung des Arbeitsverhältnisses zu einer Sperrzeit der Agentur für Arbeit führen kann und dass es keinen gesetzlichen Anspruch auf eine Abfindung gibt?

Diana Nier, Fachanwältin für Arbeitsrecht und Christian Sachslehner, Fachanwalt für Arbeitsrecht führen Sie in 120 Minuten durch eine Materie, die jeder Fach- und Führungskraft bekannt sein sollte.

 

DFK-Mitglied: 199 € inkl. MwSt.*
DFK-Nichtmitglied: 299 € inkl. MwSt.
*auch für Kooperationspartner

Online
19.12.2022
17:00 bis 19:00 Uhr
Warenkorb
Scroll to Top