Betriebsverfassungsrecht für Führungskräfte

In diesem Webinar erhalten Sie von Diana Nier, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht, eine Übersicht über wichtige Rechtsgrundlagen, Rechtsprechung sowie praktische Beispiele zum Betriebsverfassungsrecht.
Erfahren Sie, was darf der Betriebsrat und was nicht. Geklärt werden u.a. Fragen wie:
Wie läuft eine Betriebsratswahl ab? Ab wann muss ein Betriebsrat freigestellt werden? Sind Betriebsräte wirklich unkündbar?

Senden Sie uns gern bis 3 Tage vor dem Webinar Ihre konkreten Fragen zum Betriebsverfassungsrecht aus Ihrer Berufspraxis zu. Frau Rechtsanwältin Nier wird dann entsprechend darauf eingehen.

I. Praxisbedeutung Abgrenzung Individual- / Kollektivarbeitsrecht
  1. Abgrenzung Individual- Kollektivarbeitsrecht
  2. Besonderheiten Betriebsrat / Sprecherausschuss
II. Normenpyramide im Arbeitsrecht
  1. Gesetzliche Grundlagen
  2. Tarifvertragliche Regelungen
  3. Betriebsvereinbarung
  4. Individualvereinbarung
III. Betriebsverfassungsrechtliche Strukturen
  1. BetrVG im Überblick (persönlicher und sachlicher Anwendungsbereich)
  2. Arbeitgeber und Betriebsrat
  3. Allgemeines zu Betriebsräten / Betriebsratswahlen in Deutschland
IV. Mitwirkung und Mitbestimmung des Betriebsrates
  1. Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten (§§ 87 ff BetrVG)
  2. Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten (§§ 92 ff BetrVG)
  3. Mitbestimmung in wirtschaftlichen Angelegenheiten (§§ 106 ff )
V. Betriebsverfassungsrechtliche Instrumente
  1. Betriebsvereinbarung ( § 77 BetrVG)
  2. Regelungsabreden
  3. Einigungsstelle (§ 76 BetrVG)
VI. Rechte und Pflichten von Betriebsratsmitgliedern
  1. Besonderheiten bei Betriebsratsmitgliedern (Freistellung, Sonderkündigungsschutz)
  2. Streitigkeiten zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat ( gerichtliche Klärung)
VII. Fallbeispiele aus der Praxis / Ihre Fragen

DFK-Mitglied: 799,- € inkl. MwSt.*
DFK-Nichtmitglied: 999,- € inkl. MwSt...
*auch für Kooperationspartner

Online
07.11.2024
09:00 bis 17:00 Uhr
Warenkorb
Nach oben scrollen